arc16006_cover_300

Die Musik der Sch’tis – große Kunst!

Die französische Zeitschrift Classica stuft in ihrer Juli/August-Ausgabe das Programm der CD des Orchestre de Douai – Hauts de France als „sehr sch’ti“ ein – und hebt damit den roten Faden hervor, der die ausgewählten Werke verbindet: Die beiden großen Komponisten aus Nordfrankreich, Lalo und Roussel. Neben der Bewunderung für die beiden Solisten der CD kommt die gute Zusammenarbeit mit dem Dirigenten Jean-Jacques Kantorow zur Sprache – und nicht zuletzt wird auch die Qualität des Orchesters der Region sehr hervorgehoben.

Auch Radio France widmet sich in ihrer Sendung „En pistes!“ ausführlich dieser Einspielung – der Geiger Svetlin Roussev und der Pianist Alain Raës sind in Frankreich ebenso geschätzt wie der Dirigent Jean-Jacques Kantorow.