• icma-nomination-2015-logo2
  • Aktuelles

  • Die Musik der Sch’tis – große Kunst!

    Die französische Zeitschrift Classica stuft in ihrer Juli/August-Ausgabe das Programm der CD des Orchestre de Douai – Hauts de France als „sehr sch’ti“ ein – und hebt damit den roten Faden hervor, der die ausgewählten Werke verbindet: Die beiden großen Komponisten aus Nordfrankreich, Lalo und Roussel. mehr »

  • „Amor y Locura“ wird begeistert besprochen

    Die aktuelle CD des Ensembles Los Temperamentos bekommt hervoragende Besprechungen. Unter anderem auf WDR 3.  „Fazit: Ein absolutes Vergnügen, das auch nach mehrmaligem Hören nicht etwa nachlässt sondern eher intensiver wird.“ mehr »

  • Los Temperamentos in Mexico

    Das Barockensemble Los Temperamentos vereint Musiker aus Europa und Lateinamerika – und so liegt es nahe, dass auch Konzerte in beiden Welten gegeben werden. mehr »

  • Eurowinds lobt WTQ

    Mit einer äußerst wohlwollenden Besprechung widmet sich die Bläserzeitschrift „Eurowinds“ in ihrer Ausgabe September/Oktober 2016 der CD „Just for fun“ und stellt die vielfältige Programmzusammenstellung in den Vordergrund und ihre virtuose Umsetzung durch das World Trombone Quartet. „Einfach, weil’s Spaß macht“.

  • World Trombone Quartet veröffentlicht auf arcantus

    Das World Trombone Quartet, bestehend aus vier der bekanntesten Posaunisten, Jörgen van Rijen, Joseph Alessi, Michel Becquet und Stefan Schulz, veröffentlicht ihre erste CD „Just for Fun“ auf dem Label arcantus. Eine eindrucksvolle Einspielung, wir hören’s gerne – just for fun!

  • Das Label arcantus legt seinen Schwerpunkt auf neue Klassik-Interpretationen von hoher künstlerischer Qualität.

    Seit Jahren nehmen wir, Martin Nagorni und Fabian Frank, als Tonmeister mit Professionalität und Leidenschaft CDs zahlreicher Künstler für andere Labels auf. Unser hoher Qualitätsanspruch zahlt sich aus, und bereits mehrmals gewannen unsere Einspielungen Preise (z.B. Diapason d’Or de l’Année 2009 und 2011; Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik 2011).
    –> mehr lesen

    Das Streben nach dem besten Take läuft selbstverständlich weiter. Auch als erfahrene Tonmeister unterstützen wir weiterhin andere Labels und Künstler bei Einspielungen in höchster Qualität.
    –> zum Studio