• Aktuelles

  • Klassik-Heute Empfehlung

    Mime Yamahiro Brinkmanns Einspielung der Bach-Suiten bekommt auf der Seite Klassik-heute.com die Bestwertung. Es wird empfohlen, sie als funkelnden Edelstein in die Plattensammlung aufzunehmen. Dieser Empfehlung können wir uns nur anschließen!

  • „Eysteins Empfehlungen“ im NRK

    Das Norwegische Radio NRK zeichnet im Oktober Mime Yamahiro Brinkmanns CD von Bachs Cello Suiten als CD der Woche aus. Offensichtlich gefällt dem Redakteur Eystein die Einspielung ebenso sehr wie uns. Glückwunsch, Mime!

  • Aufregende neue Cello Musik

    The Strad bringt in ihrer Ausgabe vom Oktober 2019 eine hervorragende Kritik über Kati Raitinens Solo Album „The World is (Y)ours“. Tenor: „Aufregende neue Cello Musik mit nicht-so-versteckten Bezügen zu Bach“

  • Neuer Vertrieb für Japan

    Für unsere japanischen Kunden sind unsere CDs nun noch besser verfügbar: King International Inc. hat arcantus in seinen Vertrieb mit aufgenommen. こんにちは! (Konnichiwa!)

  • Daumen drücken! ICMA-Nominierung 2018 für „Amor y Locura“

    Nachdem für den ICMA-Award 2016 bereits zwei unserer CDs nominiert waren, heißt es jetzt wieder: Daumen drücken! Die neueste CD des Ensemble Los Temperamentos „Amor y Locura“ ist für den renommierten Preis nominiert. Die Gewinner werden 2018 bekannt gegeben. Klappt es diesmal mit dem Preis?

  • Das Label arcantus legt seinen Schwerpunkt auf neue Klassik-Interpretationen von hoher künstlerischer Qualität.

    Seit Jahren nehmen wir, Martin Nagorni und Fabian Frank, als Tonmeister mit Professionalität und Leidenschaft CDs zahlreicher Künstler für andere Labels auf. Unser hoher Qualitätsanspruch zahlt sich aus, und bereits mehrmals gewannen unsere Einspielungen Preise (z.B. Diapason d’Or de l’Année 2009 und 2011; Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik 2011).
    –> mehr lesen

    Das Streben nach dem besten Take läuft selbstverständlich weiter. Auch als erfahrene Tonmeister unterstützen wir weiterhin andere Labels und Künstler bei Einspielungen in höchster Qualität.
    –> zum Studio